elkebertram

Mein Aufnahmestil ist geprägt von meiner eigenen Sichtweise. Die Fotos sollen „Schokolade für die Augen “ sein. Es geht mir darum, die spannenden und ansprechenden Facetten von Dingen, Menschen und Orten zu zeigen, über die viele Menschen hinwegsehen, und sie gar nicht bewusst wahrnehmen. Die Liebe zur Natur leitet mich auch in der Fotografie. Mit Licht zu malen ist meine Zielvorstellung.

Winter

Der Winter ist ein rechter Mann,kernfest und auf die Dauer; sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an und scheut nicht süß noch sauer.

Continue reading...

Nebel

Ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich bei Nebel auf das Sofa verkriechen, denn beim fotografieren von Nebel, kann man seinen Fotos Mystik und Drama...

Continue reading...

Venedig

Venedig ist eine auf der Welt einzigartige Stadt, die jeder einmal besuchen sollte. Jedes Mal, wenn ich nach Venedig zurückkehre, gelingt es diesem Ort immer wieder...

Continue reading...

Lightpainting

Ich kann das Wort „spazierengehen“ schon nicht mehr hören. Der Lockdown zehrt langsam an den Nerven. Weil tagsüber so viele Menschen „spazierengehen“, habe ich daher meinen...

Continue reading...